High Speed Diät- schnell Fett verlieren ohne Muskelverlust

  • Diät
  • Ernährung
  • Wissen
High Speed Diät

Inhaltsverzeichnis

Viele sind auf der Suche nach vermeintlichen Wundermitteln, wenn es darum geht die Pfunde über Nacht purzeln zu lassen. High Speed Diät- klingt doch erstmal vielversprechend oder? Was genauer dahinter steckt erfährst du in diesem Beitrag. Viel Spaß beim Lesen!

High Speed Diät- Ziele und Fakten im Überblick

Die High Speed Diät (HSD) verfolgt das Ziel in kürzester Zeit einen maximalen Fettverlust und minimalen Muskelverlust verzeichnen zu können. Die Zielerreichung soll hierbei durch eine sehr hohe Proteinzufuhr und viel Obst und Gemüse bei einem zeitgleich hohen Kaloriendefizit erreicht werden. Kohlenhydratquellen wie Reis, Bulgur und co. werden weitestgehend weggelassen, wodurch die HSD einer Art Low Carb Diätform gleicht.

Das hohe Kaloriendefizit kann bei der High Speed Diät je nach Person und Kalorienverbrauch ähnlich wie bei einem Mini Cut variieren. In Zahlen ausgedrückt bedeutet dies circa 1000-2000 kcal an Defizit. Hierbei lässt es sich erahnen, dass diese Diätform sowohl psychisch als auch physisch sehr belastend sein kann.

Mit dem Muskelerhalt soll es jedoch weniger Probleme geben, denn eine konstant hohe Proteinzufuhr sorgt dafür, dass trotz hohem Kaloriendefizit die Muskulatur optimal mit Bausteinen versorgt wird. Als grobe Pauschale kann hier mit 2,3-3g Protein/ kg fettfreier Körpermasse gerechnet werden.

Die fettfreie Körpermasse lässt sich mit folgender Formel berechnen: Gewicht in kg*(1-Körperfettanteil als Dezimalzahl)

Neben den Proteinen sorgen viel Obst und Gemüse für ein großes Essensvolumen, genügend Sättigung und gewährleisten zusätzlich eine gute Versorgung an Mikronährstoffen.

Ist die High Speed Diät für jeden geeignet?

Nein! Die HSD ist nicht für jeden geeignet und sollte zeitlich limitiert sein und sich nicht über Monate strecken. Bewusste Refeeds oder Diet Breaks mit Erhaltungskalorien sollten in geregelten Zeitabständen bewusst eingesetzt werden, um dem großen Stressfaktor, der über das Defizit erzeugt wird entgegenzuwirken.

Es gilt also hier klare Abgrenzungen zu treffen, die im Folgenden genauer erklärt werden:

Die High Speed Diät kann für Übergewichtige, aber auch für Kraftsportler geeignet sein. Übergewichtige Personen können ohne Probleme in den Anfangsmonaten ein höheres Defizit an Kalorien wählen. Ein Verlust an Muskelmasse ist hierbei sehr unwahrscheinlich in den ersten Wochen, da sie im Vergleich zu einer durchtrainierten Person viel mehr an Körperfett besitzen. Demnach hat der Körper eine große körpereigene Ressource, aus welcher er Energie ziehen kann.

Für übergewichtige Personen kann mit dieser Form ein schneller Fett- und somit Gewichtsverlust gewährleistet werden, da zu Beginn sowohl Magen- und Darminhalt, als auch eingelagertes Wasser rapide geringer werden und dadurch die Motivation für die weitere Diät gewährleistet werden kann.

Bei fortgeschrittene Kraftsportler kann diese Diätform geeignet sein, um beispielsweise einen Mini Cut auszuführen. Alles nach dem Motto: überschüssiges Fett aus dem Aufbau abbauen, um eine bessere Ausgangsbasis für den weiteren Aufbau zu haben.

Des Weiteren kann die High Speed Diät für ungeduldige Menschen geeignet sein, die kurzfristig schnelle Erfolge erzielen möchten, beispielsweise für eine Hochzeit oder einen kurzfristigen Urlaub.

Doch Vorsicht! Wie schon erwähnt ist die High Speed Diät nicht für jeden geeignet.

Von der HSD sollten sich Personen distanzieren, die im Allgemeinen dazu neigen Essstörungen zu entwickeln. Frauen ohne nennenswert großes Übergewicht sollten die HSD auch mit Vorsicht genießen, denn durch das hohe Defizit besteht die Gefahr von hormonellen Störungen, wodurch es auch gerade bei einem tendentiell niedrigen Körperfettanteil zu einem Ausbleiben der Tage führen kann.

Personen mit einem Körperfettanteil niedriger als 10 % sollten sich ebenfalls von der High Speed Diät distanzieren, denn je geringer der Körperfettanteil, desto größer ist die Wahrscheinlichkeit Muskelmasse dabei zu verlieren. Ist es dein Ziel den Muskelerhalt z.B. für einen Bühnenauftritt oder im Allgemeinen maximal zu erhalten, dann sollte ein geringeres Kaloriendefizit gewählt werden.

High Speed Diät- FAZIT

High Speed Diäten können prinzipiell erfolgführend sein, jedoch ist diese Diätform nicht für jeden geeignet. Falls du eine Person bist, die langsame und moderate Diäten bevorzugt, dann bleibe bei deinem bisherigen Erfolgsprinzip. Never change a running system!

Reflektiere für dich selbst, ob du dich von Magerquark, Skyr, fettarmes Fleisch, Thunfisch und viel Obst und Gemüse ernähren kannst oder nicht. Wenn du offen bist für neues, gerne für 1-2 Wochen ausprobieren und schauen, wie sich dein Körper in der Zeit verhält.

Das war es mit diesem Blogbeitrag. Wenn du weiterhin von kostenlosem Wissen profitieren möchtest, dann trage dich gerne in unseren Whatsapp Newsletter ein. Dort findest du zu allgemeinen Themen ausführliches Wissen. Hier gehts zum Whatsapp Newsletter. Weitere interessante Beiträge kannst du auch auf unserem Blog nachlesen: www.smartgains.de/blog

Falls dich sowohl Kraftsport, optimaler Muskelerhalt als auch das Thema Diät interessieren, dann schaue gerne bei unseren eigenen eBooks im Shop vorbei.

  • Die perfekte Ernährung für jede Diät
  • Ausführliches Wissen über die Ernährung, Diätstrategien, Abnehmen und Supplemente

  • Exklusive Diät-Geheimnisse mit den SMARTFOUR

  • Aufklärung aller Diät-Mythen

Klicke hier für mehr Infos zu SMART DIET
39,90€
inkl. MwSt.
  • Ein Trainingskonzept für maximalen Erfolg

  • Fertige Trainingspläne zum Nachmachen

  • Eine individuell anpassbare Routine

  • Einfach verständliches Fachwissen

Klicke hier für mehr Infos zu Push | Pull | Legs – The Program
39,90€
inkl. MwSt.

0

Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.